Bidung_braucht_Zeit

Volksbegehren G8-G9

Allgemeines zur Wahlfreiheit zwischen G9 und G8 Als vor zehn Jahren die CSU-Regierung – vom damaligen Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber dekretiert – in einer politischen Nacht- und Nebelaktion das G8 kurz nach den Wahlen 2003 überstürzt eingeführt hatte, waren Regierung, Fraktionen, Lehrerschaft und insbesondere die Bürger – zuvörderst Eltern und Schüler – völlig überrascht. 10 […]

Quelle: www.kommunal-erneuerbar.de

Erneuerbare Energie zum Nutzen der Bürger

Infrage käme z.B. eine Bürger-Photovoltaikanlage im Gewerbegebiet. Die Energiekosten öffentlicher Institionen sollten langfristig gesenkt werden (z.B. Kläranlage energetisch nutzen, Photovoltaik auf Schuldach). Auch sollte systematisch ermittelt werden, ob es in Teuschnitz Straßenzüge gäbe, die für Bioenergie z.B. nach dem Effelterer Modell geeignet wären.

Quelle: reuters

Breitbandanschluss für Teuschnitz…

… und hierdurch Arbeitsplätze schaffen. Und dabei sollten wir uns nur mit der in den Ballungsräumen bereits üblichen 100 MBit/s zufrieden geben und dies offensiv vom Heimatministerium (Söder, CSU) einfordern… Es ist an sich völlig unverständlich, dass diese im 21. Jahrhundert wichtigste Infrastrucktur in der Teuschnitzer Kommunalpolitik bislang überhaupt keine Rolle spielt. Denn für die […]

Quelle: www.teuschnitz.de

Hort erhalten – Hortgebühren senken

Kommunalpolitisch bedingt steigen im Schuljahr 2012/13 die Hortgebühren erheblich. Dies führte dazu, dass die Belegungszahlen sanken und hierdurch die Zukunft des Hortes nicht gesichert ist. Zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist der Hort jedoch eine wichtige Infrastruktureinrichtung. Zusätzlich zu den nicht familienfreundlichen Hortgebühren musste der Hort auch die angestammten Räumlichkeiten verlassen. Wir möchten daher […]

20140208_Plakat1-10

Wahlplakate

Alle rechten voorbehouden. © 2014 YOUR COMPANY